Produktion der Musterkollektion Ndaje für Gis Gis in Dakar, Senegal

Bei meinem zweiten Aufenthalt im Viertel Gedyaway in Dakar (hier befindet sich das Atelier Gis Gis) brachte ich den Mädchen bei, wie man die Kollektion „Ndajè“ – in Deutsch „Verknüpfung“, näht, damit sie die Kollektion anschließend produzieren und verkaufen können. Es waren zwei intensive Wochen, da die Mädchen nicht den europäischen Rhythmus gewöhnt sind. Gleichzeitig wurde ein wunderschöner Dokumentarfilm über Gis Gis gedreht und ein Fotoshooting für das Lookbook gemacht. Es ist ein sehr schönes Gefühl diesen Mädchen eine neue Perspektive zu geben.

Share this post
  , ,